Arbeitskreis
 von

 Katholiken

Logo

Ich bin der Weg,

die Wahrheit und

das Leben

.

Beiträge:

Alles Not - wendige zu dem Synodalen Weg in Deutschland mit seinen Positionspapieren ist gesagt

von Seiten der Weltkirche durch

weiterlesen

Der Synodale Weg zum BRUCH mit Bibel, Tradition und Lehramt (21)

Umgestaltung der Bistümer zu synodalen Räterepubliken

Das Synodalforum I hat zur Abstimmung auf der kommenden Synodal-Vollversammlung einen Handlungstext mit dem harmlosen Titel ‚Gemeinsam beraten und entscheiden' vorgelegt.

weiterlesen

Der Synodale Weg zum BRUCH mit Bibel, Tradition und Lehramt (20)

Die Leitungsstruktur der deutsch-nationalen Neu-Kirche

Das Synodalforum II hat einen Handlungstext zur Abstimmung am 10. März auf der Vollversammlung des Synodalen Wegs vorgelegt.

weiterlesen

Der Synodale Weg zum BRUCH mit Bibel, Tradition und Lehramt (19)

Unhaltbare Beschuldigungen gegen das sakramentale Priestertum

26.2.2023

In der Präambel des Grundtextes vom Synodalforum II zum Thema „Priesterliche Existenz heute" sagen die Autoren auf Seite 3, was sie unter anderem ablehnen:

weiterlesen

Wenn Pfarrer sich zum Affen machen (lassen) 21.2.2023

Immer wieder zum Ausklang des Faschings überbieten sich viele Pfarreien darin, der Welt zu zeigen,

weiterlesen

Mitteilung der Redaktion 14.2.2023

Der Arbeitskreis von Katholiken möchte Ihnen – aufgrund der Dringlichkeit – einen herausragenden Artikel von Kardinal Müller zum Synodalen Irrweg veröffentlichen.

weiterlesen

Der Synodale Weg zum BRUCH mit Bibel, Tradition und Lehramt (18) 6.2.2023

Die synodalen Laien-Vertreter suchen den Splitter im Auge des Klerus ...
weiterlesen

Es muß zum Schwur kommen

Das synodale Schisma

weiterlesen

Der Synodale Weg zum BRUCH mit Bibel, Tradition und Lehramt (17)

Synodale Vertuschungen zu homosexuellen Missbrauchsklerikern         22.1.2023

Das Synodalpräsidium hat empfehlend einen Handlungstext vorgelegt, nach dem die Situation homosexueller Kleriker „normalisiert" werden soll.

weiterlesen

Rot-grüner Kulturkampf gegen Kreuz und Christentum - aber Förderung von islamischer Intoleranz-Propaganda

Die grüne Kulturstaatsministerin Claudia Roth stellt sich entweder ignorant dar oder sie ist tatsächlich verblendet.

weiterlesen